Schnüffelspiele

BESCHREIBUNG

Ich rieche, also bin ich! Die Riechleistung des Hundes übertrifft unsere bei Weitem! Der Hund verfügt über 125-225 Millionen Riechzellen pro mm2 (beim Menschen sind es ca. 15.000 Riechzellen pro mm2). Ca 50% der Nase des Hundes, 1/8 des Gehirns dienen der Geruchserkennung. (siehe Hundepsychologie, Dr. Dorit Feddersen-Petersen)

 

Diese enorme Riechleistung des Hundes wollen wir uns in diesem Kurs zu Nutze machen.

Ich zeige Dir über 4 Wochen, wie Du Deinen Hund durch Schnüffeln kognitiv auslasten kannst. Der Hund lernt, auf ein Signal hin, eine Fährte zu verfolgen und den gesuchten Gegenstand anzuzeigen. 

Das Schnüffel-Training ist auch speziell zur Auslastung von Jagdhunden geeignet und fördert den Bindungsaufbau zum Besitzer. 

 

WER

Sozialverträgliche Hunde ab 6 Monaten.

Das Grundsignal Sitz (eventuell auch Platz) sollte bekannt sein.

 

INHALTE

  • Aufbau einer Anzeige (der Hund teilt dem Besitzer mit, dass er etwas gefunden hat)
  • Wie lege ich eine Fährte?
  • Fährte mit Versteck

BITTE MITBRINGEN

  • Geschirr
  • Führleine (gerne etwas länger 2,5m bis 3m)
  • Schleppleine
  • Attraktive Leckerchen
  • eventuell Clicker (bitte im Vorfeld nicht benutzen)

Info-Box


Start: 07.03.2020

Termine: Samstags, um 11:15 Uhr

Dauer: 4 Wochen, mit jeweils 60 Minuten

Ort: Nahe des Wanderparkplatzes Seebergstraße, 34128 Kassel. 

Der genaue Treffpunkt wird im Vorfeld per E-Mail bekannt gegeben.

Wer: max. 4 Teilnehmer

Kosten: 75 €

Freie Plätze: 3


Ich freue mich auf dich und deinen Vierbeiner!

 

Liebe Grüße

Nikola